Triumph 20 Zoll

Um zu zeigen, wie man noch Fahrräder zusammen stecken oder auch trennen kann, habe ich ein TRIUMPH 20 Zoll Rad in meiner Sammlung auf genommen. Wann es hergestellt wurde, weiß ich nicht, denn die Triumph-Werke in Nürnberg haben ja nur bis 1957 produziert.

Es ist sicherlich die einfachste Art, ein Rad zu trennen, und auch die billigste Art es zu fertigen. Originalzustand, ausgerüstet mit einer Torpedo-Duomatic-Schaltung

Das Rad wurde mir zur Verfügung gestellt von unserem Schrotthändler Stefan Tietjen in Barmstedt