NSU Räder

Als nächstes läuft mir ein 28 Zoll NSU-Damenrad aus den 1950er-Jahren übern Weg. Zwar ohne Kleidernetz, aber mit einer F&S Torpedo 3-Gang-Nabe Modell 55. Ein Kleidernetz ist schnell beim Heinz Fingerhut in Hüllhorst der Firma Velo-Classic www.velo-classic.de bestellt und angebracht.

Mein Vater hatte eine kleine Fahrradwerkstatt auf dem Dorf. Dort war es üblich, dass die Frauen im Frühjahr sich ein neues Kleidernetz gönnten. Man hatte im Winter Zeit gehabt, sich einen Einstiegschutz zu häkeln, immer farblich passend zum Kleidernetz. Und ich durfte dann (als Kind, das viel lieber spielte) immer ein dazu passendes Netz anbringen.

Was habe ich Damenräder mit Netzen gehasst! Mein NSU-Damenrad hat einen NSU-Ledersattel, eine Bosch Lichtanlage, eine original Glocke und selbstverständlich einen farblich passenden Einstiegschutz zum Kleidernetz. Die Rahmennummer ist 012878. (Nur für ein Foto hat das Rad einen modernen Zweibeinständer).

Einige Monate später dann eine freudige Überraschung: Aus dem gleichen Haushalt kann ich nun das dazugehörige 28 Zoll Herrenrad bekommen. Ebenfalls mit einer F&S Torpedo 3-Gang Nabe Modell 55. Das Rad hat eine Radsonne Lichtanlage mit eingebautem VDO-Tachometer, eine Fachhändlerglocke und einen sehr gut erhaltenen WITKOP-Ledersattel. Da ich Räder aus den 1950er-Jahren besonders leiden mag, greife ich zu.

Das NSU-Herrenrad mit Rahmennummer. 869901