DÜRKOPP - 28 Zoll Herrenrad

Dürkopp-Werke AG, Bielefeld

Dieses Dürkopp-Herrenrad bekam ich von Frau Fründt. Es hatte ihrem verstorbenen Mann gehört. Erich Fründt hatte in der Hamburger Straße 7 hier bei uns in Barmstedt eine Fahrradhandlung mit Reparaturwerkstatt.

 

Das Rad hat die Rahmennummer 2 073303 und es wurde 1948/49 hergestellt.

 

Die Firma Dürkopp (seit 1867) produzierte als bedeutendste Bielefelder Fahrradfabrik von 1885 bis 1959 Fahrräder. 

 

Ich musste sehr viele Farbausbesserungen an den Felgen und Schutzblechen vornehmen. Ausgestattet ist das Rad noch mit dem original Ledersattel. Leider fehlt dem Rad die Original-Dürkopp-Glocke. Auf einem Teilemarkt werde ich in der nächsten Zeit bestimmt eine finden. Werde die Augen offen halten müssen.
Natürlich mussten die Felgen vom Vorder- und Hinterrad neu eingespeicht und die Felgen farbmäßig ausgebessert werden. Noch im Original ist der Kilometerzähler, angebracht an der Vorderradachse.

Mit einem Kilometerstand von über 7ooo

Besonders schön finde ich die Bosch-Lichtanlage. Der Bosch-Scheinwerfer hat einen Abblendlichtschalter. Ich war überrascht, dass der Schalter noch intakt ist.